Das wichtigste beim Notruf:

Ruhe bewaren und die fünf W-Fragen

Wo ist etwas geschehen?

Was ist geschehen?

Wie viele Personen sind betroffen?

Welches Ausmaß hat der Notfall?

Warten auf Rückfragen!

Der Notruf der Feuerwehr ist 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr Europaweit unter der Telefonnummer 112 erreichbar.

Je genauer Sie diese Fragen beantworten desto schneller und zuverlässiger können die erforderlichen Einsatzkräfte am Einsatzort ankommen und natürlich gilt, dass je eher der Notruf abgesetzt wird, desto eher können die Einsatzkräfte ausrücken und ankommen.

Quelle: Wikipedia.de - Notruf & Euronotruf