Parkplatzprobleme bei Einsätzen

Immer wenn uns unsere Digitalen Meldeempfänger laut aus der Konzentration oder Entspannung reißen braucht ein Bramfelder Bürger oder auch ein Bramfelder Tier unsere Hilfe. Dafür ist es sehr wichtig das wir zügig zum Feuerwehrhaus kommen um schnell zur Hilfe zu Eilen. Viele von uns haben das "Glück" das sie nahe am Feuerwehrhaus wohnen und diese Strecke mit dem Fahrrad oder sogar im Laufschritt schnell erreichen. Es gibt aber auch einige die sich mit ihren PKW´s auf den Weg machen und dann am Feuerwehrhaus vor einem Riesen Problem stehen. Neben Unserer Fahrzeughalle stehen uns 8 Parkplätze zur Verfügung, wenn sie denn Frei wären. Leider stellen wir vor allem in der Woche zwischen 8 Uhr und 18 Uhr immer wieder fest das unsere Parkplätze durch nicht Feuerwehrangehörige zugeparkt sind.
                                                                                                               
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
                                                                                                                                                                 
Wir können in so einem Moment nicht noch einmal um den Block fahren und einen Parkplatz suchen sondern wir stellen uns hintereinander und das auch oft nicht gerade Ordentlich. Man darf hier nicht vergessen das es sehr oft um wertvolle Minuten geht in den wir jede Sekunde Sinnvoll nutzen müssen. Damit dieser Fall nicht passiert ist sogar ein "Parken Verboten! " Schild an unseren Parkplätzen montiert. Bitte achten sie Darauf diese Parkplätze Frei zu halten damit wir im Notfall jedem Bürger schnell helfen können.