25. Dienstjubiläum von Ralf Mecklenburg

Was ein Mensch in 25 Jahren so alles schaffen kann, ist schon überwältigend. Es werden Häuser gebaut, berufliche Karieren gemacht, Familien gegründet und Freundschaften gepflegt. Was hier schon fast wie ein lückenloses Programm erscheint, ist für viele noch nicht ausreichend. Für unseren Ralle war es so. Er engagiert sich seit über 25 Jahren in unserer Freiwilligen Feuerwehr Bramfeld.

Dafür erhielt Ralf am 18.11.2012 die Feuerwehr-Verdienstmedaille der 2. Stufe. Unser Bereichsführer-Vertreter Peter Wegemer übernahm die Ehrung und überbrachte die Glückwünsche unseres Innensenators Herrn Neumann, des Amtsleiters der Feuerwehr Herrn Maurer, des Landesbereichsführers Andre Wronski und von den Wehren des Bereiches Alstertal.

Ralf bedankte sich sichtlich gerührt. Die eigentliche Jubiläumsfeier, wie sie in Bramfeld üblich ist, wird auf Wunsch des Jubilares im Frühjahr 2013 stattfinden.